Sound der ÖBB 1062

Der Sound entstand aus einer Original-Aufnahme der Reihe 1062 (1062.07 des Eisenbahnmuseums Strasshof) bei einer Rangierfahrt. Der Sound ist in vierzehn Geschwindigkeitsstufen unterteilt, sodass alle 3-4 km/h ein Wechsel der Stufe erklingt. Damit kann ein radsynchrones Fahrgeräusch erzielt werden.

Für den Umbau sind in der Spur H0 alle Modelle der Firma Jägerndorfer geeignet.

zum Produkt...

Sound der Dampfspeicherlok Bauart "Meiningen"

Der Sound entstand aus einer Original-Aufnahme einer Damfspeicherlok der Bauart "Meiningen" bei Rangierarbeiten in der Papierfabrik Mondi Neusiedler in Hausmening. Dieser kann für alle handelüblichen Modelle verwendet werden.

Sound der ÖBB 2067

Der Sound entstand aus einer Original-Aufnahme der Reihe 2067 (2067.090-2 des 1.ÖSEK) bei aufwendigen Verschubarbeiten im Heizhaus Strasshof. Dabei ist mit dem umgebauten Modell das "Fahren wie mit dem Original" möglich. Dies bedeutet, dass bei jeder Geschwindigkeit jede Laststufe der Lok eingenommen werden kann. Der Einbau ist in alle Modelle der Firmen Lima und Rivarossi möglich.

zum Produkt ...

Seiten

 

LeoSoundLab

Hauptplatz 17/C2/15
2514 Traiskirchen
Austria

 

Kontakt

Telefon:+43 660 47 48 830

E-Mail: