Kleine Spur

Der Sound entstand aus einer Original-Aufnahme der ÖBB 1099.002 auf der Fahrt von St.Pölten Alpenbahnhof nach St.Pölten Hbf und weiter Richtung Mariazell.

Ein Einbau ist in Modelle der Firmen Stängl, ROCO und FerroTrain (ViennaTrain) möglich.

Der Sound entstand aus einer Original-Aufnahme mit der Rh.399 (399.04 der ÖBB bzw. Mh.4) auf der Fahrt von Gmünd nach Groß Gerungs und retour.

Für den Umbau sind alle Modelle der Firma ROCO und Ferro Train geeignet.

Der Sound entstand aus einer Original-Aufnahme der Reihe 93 (93.1420 der "Neuen Landebahn") auf dem Weg von Mönchhof nach Wien und auf der Fahrt von Korneuburg nach Ernstbrunn.

Ein Einbau ist in alle Modelle der Firmen ROCO und Liliput möglich.

Der Sound entstand aus einer Original-Aufnahme der Reihe 298/U (298.102 der ÖGEG) auf der Strecke der Steyrtalbahn. Die Aufnahmen der Lastfahrt wurden in der Steigung vor dem Lokalbahnhof Steyr generiert.

Ein Einbau wird für alle Liliput bzw. Liliput/Bachmann Modelle angeboten.

Der Sound entstand aus einer Original-Aufnahme der Reihe 310 (310.23 des technischen Museums/1.ÖSEK) auf dem Weg zur "175 Jahr österreichische Eisenbahn" - Feier nach Simmering. Es sind drei Reglerstufen möglich => normale Fahrt, Lastfahrt, Leerlauf

Für den Umbau sind alle handelsüblichen Modelle geeignet.

Der Sound entstand aus einer Original-Aufnahme der Reihe 2095 (2095.05 der ÖBB/NÖVOG) auf dem Waldviertler Nordast. Dabei steht das „Fahren wie mit dem Original“ im Vordergrund. Dies bedeutet, dass alle fünf Fahrstufen bei jeder Geschwindigkeit des Modells erreicht werden können.Ein Umbau ist für alle Modelle der Firmen Stängl, Liliput und Dolischo möglich

Seiten

 

LeoSoundLab

Hauptplatz 17/C2/15
2514 Traiskirchen
Austria

 

Kontakt

Telefon:+43 660 47 48 830

E-Mail: